4. Das sind Blogs!

Das sind Blogs

Blogs sind also regelmäßig aktualisierte Webseiten, auf denen Inhalte (meistens Texte beliebiger Länge, zunehmend aber auch Bilder, Videos oder andere multimediale Inhalte) in umgekehrt chronologischer Reihenfolge angezeigt werden. Ihre Merkmale sind Hypertextualität, Digitalität, Ubiquität, Multimedialität, Interaktivität, Aktualität und Authentizität. Blogs können aktiv oder inaktiv sein, sind entweder Individual oder Group Blogs und können den Filter-Style, den Free-Style oder eine Mischung beider Styles pflegen. Man kann sie in die Gruppen Privatblogs, Unternehmensblogs und Fachblogs gliedern, die in weiteren Unterkategorien aufgehen.

Quelle: MEYER, Steffen: Blogs? Eine Einführung in das neue Online-Medium. 2009. URL: https://motzmeyer.wordpress.com/meine-hausarbeit-uber-blogs/

Quelle: MEYER, Steffen: Blogs? Eine Einführung in das neue Online-Medium. 2009. URL: https://motzmeyer.wordpress.com/meine-hausarbeit-uber-blogs/

Sicherlich kann man auch über diese Aufteilung streiten; ich selbst bin unzufrieden mit der Bezeichnung Unternehmensblog und habe erst dazu tendiert, sie Institutionsblog zu nennen. Dennoch glaube ich, dass in der Grafik links alles komprimiert zusammengefasst wurde, was man über Blogs generell sagen kann. Ich bin sehr zufrieden mit der hier erarbeiteten Antwort und hoffe, dass es der Leser auch ist.

Steffen Meyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s