Lesetipp: In welchem Semester bin ich eigentlich?

Yippieh! Meine erste Buch-Rezension :)

testingbooks

…77 Geschichten zwischen Poutzplan und Prokrastination…

Hallo Ihr lieben Leser,

für diesen Monat möchte ich ein bißchen Werbung machen. Ja, auch das erlaube ich mir hin und wieder ganz offensichtlich! Ich kenne da nämlich jemanden, der ein Buch geschrieben hat und der mich ganz unauffällig in einer Signatur gebeten hat, wenn ich es schon lese auch darüber zu bloggen. Das möchte ich hiermit tun:

514mkso3c-lMit „In welchem Semsester bin ich eigentlich? 77 Geschichten zwischen Putzplan und Prokrastination“ hat Steffen D. Meyer eine kleine Sammlung seiner Kollumne veröffentlicht. Dies bedeutet, es gibt keine lange Geschichte, sondern viele kurzweilige Anekdoten, Meinungen und Berichte direkt aus dem Leben eines Studenten! Da ich ebenfalls lange studierte, kann ich die Geschichten nur all zu gut nachvollziehen, egal ob es um Putzpläne, das WG Leben oder auch die Masterarbeit geht – hier wird man sich als Studierender oder auch als Ex-Universitätsbesucher garantiert wiederfinden.

Doch auch für…

Ursprünglichen Post anzeigen 58 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s